CampFeuer Tunnelzelt TunnelX

Diesen Artikel hat verfasst:

Paula

CampFeuer Tunnelzelt TunnelX Testbericht

Für viele kann Camping aufgrund der Begebenheiten abschreckend wirken. Was, wenn das Wetter schlecht wird? Oder man einfach an etwas mehr Platz beim Campingtrip interessiert ist? Für kurze Ausflüge ist ein kleines Zelt sicher machbar. Bei gutem Wetter kann man natürlich draußen am Tisch sitzen. Auch zum Schlafen ist in einem kleineren Zelt sicher genug Platz für vier Personen. Doch das ist auch schon alles, was man darin kann – liegen. Wie kann man also Camping und Komfort miteinander vereinen? Das Tunnelzelt von CampFeuer bietet ausreichend Platz in alle Richtungen und stellt somit selbst für lange Campingurlaube eine tolle Alternative zum teureren Wohnmobil oder unkomfortablen Kompromiss dar.

Bewertung

93%
  • Wetterschutz

    95%

  • Komfort

    96%

  • Auf-/Abbau

    90%

  • Gewicht

    90%

  • Qualität

    96%

Die Maße des geräumigen Tunnelzelts von CampFeuer bietet mit 480x340x190 Zentimeter genügend Platz für vier Personen. Zwei Schlafkabinen aus atmungsaktivem Material können unabhängig voneinander eingehängt werden – oder auch nicht. Je nach dem mit wem man campen geht. Nutzt man nur eine ist der Raum für andere Ansprüche da. So kann selbst bei starkem Regenwetter ein Tisch im Zelt problemlos aufgestellt, gegessen und gekocht werden. Der großzügige Vorraum bietet ausreichend Platz für Gepäck und sonstige Camping – Ausrüstung. Die Trennwand kann je nach Bedarf an verschiedenen Positionen im Zelt eingehängt werden, sodass das Raumangebot zum Wohnen und Verstauen individuell gestaltet werden kann. Vorteilhaft wären ein paar kleine Taschen für Kleinteile gewesen sowie die Möglichkeit am Dach des Zeltes eine Lampe zu befestigen, das fehlt jedoch. Der große Eingang ist praktischerweise mit einem Moskitonetz versehen um kleine Besucher abzuwehren. Die mitgelieferte Bodenplane, die die Utensilien vor Feuchtigkeit von unten schützt, ist ebenso von großem Vorteil.
Generell hat Feuchtigkeit keine Chance ins Innere zu dringen. Denn die Kombination aus PU -beschichtetem Polyesterstoff und einer, mit 5000 Millimetern, sehr großen Wassersäule verspricht hohe Dichte und das selbst bei Dauerregen. Verbesserungswürdig dagegen ist die Belüftung des Zelts. Vorhanden ist eine einzige kleine Lüftungsöffnung an der Rückwand, die selbst bei der Größe für vier Personen eher unzureichend erscheint. Dadurch kann es zur Bildung von Kondenswasser und schlechte, stickiger Luft kommen. Daher also definitiv ausbaufähig. Bei gutem Wetter gibt es die Möglichkeit, die zwei seitlichen Fenster zu öffnen, was die kleine Belüftungsöffnung dann gut kompensiert.

Was das Errichten des Zelts betrifft, wird er von unterschiedlichsten Produkttests als unproblematisch beschrieben. Bei der Größe des Zelts sollten jedoch mehr als eine Person mit anpacken, dann dauert es rund 15 Minuten. Damit kann das Zelt CampFeuer in Punkto Aufbau überzeugen. Das Packmaß ist mit 64x23x23 Zentimetern für die Größe des Zeltes sehr kompakt. Auch hier kann sich die alt bekannte Schwierigkeit ergeben, wenn das Zelt nach dem Abbau nur schwer wieder in die Tasche zu bekommen ist. Das ist allerdings ein typisches Problem und nicht spezifisch diesem Modell zuzuschreiben. Die 13 Kilogramm Gewicht machen es für Wanderausflüge allerdings eher unbrauchbar. Hier ist es von Nutzen, wenn man mit dem Auto Campen geht. Im Rucksack zu tragen, geht beim Wandern sicher schnell auf den Rücken und insofern unpraktisch.

CampFeuer Tunnelzelt TunnelX

Hersteller CampFeure
Kategorie Tunnelzelt
Zeltgröße 4 Personen
Wassersäule 5000
Material 475 x 305 x 205 cm
Gewicht 13 kg
Aktuellen Amazon-Preis anzeigen

Fazit CampFeuer Tunnelzelt TunnelX

Ein paar bekannte Probleme tauchen auch bei dem CampFeuer – Zelt auf. Beispielweise die zu kleine Tasche sowie die Tatsache, dass der Eingang nur noch schwer zu verschließen ist, wenn die Zeltplane straff abgespannt ist. Jedoch bietet es auch einigen Komfort und eine gewisse Leichtigkeit zum Campen, wenn man es erstmal aufgestellt hat. Der umfangreiche Platz mit einem Preis bei ungefähr 150 Euro machen das Zelt durchaus empfehlenswert. Bei solch einem erschwinglichen Angebot überzeugt das Zelt zudem mit seinen angenehm hohen Decken. Für jeden Campingeinsteiger also genau das richtige. Vor allem für längere Ausflüge oder größere Gruppen, die viel Zeit im Zelt verbringen wollen oder wetterbedingt müssen, ist dieses Modell lohnend.

Unsere Empfehlungen

CampFeuer Tunnelzelt TunnelX

CampFeuer Tunnelzelt TunnelX

Jetzt Amazon-Preis anzeigen