Outdoor Ratgeber für Zelte

Finden Sie nützliche Tipps und Tricks im Bereich Camping und Outdoor in unserem Outdoor Ratgeber. So lassen sich Fehler und böse Überraschungen auf dem Zeltplatz vermeiden. Beeindrucken Sie Ihre Nachbarn durch unser Fachwissen und schon wissen Sie, was ein gutes Outdoor Zelt ausmacht und können Eigenschaften und Materialien deuten. Immerhin sollte ein Outdoor Zelt den Ansprüchen an das Terrain und Wetter gerecht werden.

Weitere nützliche Tipps finden Sie in unserem Kaufratgeber. Hier erklären wir Ihnen genau, worauf Sie beim Kauf achten müssen und was ein gutes Outdoor Zelt ausmacht.

Nicht immer lässt sich das perfekte Zelt auf Anhieb finden, da der Markt unübersichtlich ist und viele Eigenschaften für den Laien unklar sind. Wir gehen auf jedes Problem ein und erläutern Ihnen, wie Sie Ihr Zelt reparieren oder schnell und unkompliziert aufbauen! Alle Zelte und nützliches Zubehör finden Sie in unserem Outdoor Shop.

Herzlich willkommen in unserem Outdoor Camping Magazin. Hier erfährst du alles, was du Wissen musst, wenn es rund ums Campen und Zelte geht. Durch unsere jahrelange Erfahrung (Camping Magazin) und unser Knowhow im Bereich Camping und Outdoor Adventures haben wir uns entschlossen neben dem Verkauf von Zelten auch ein Magazin zu schreiben. Hier erfährst du regelmäßig, was es neues gibt und welche Produkte gerade voll angesagt sind. Auch prüfen wir regelmäßig neue Gadgets und Camping Zubehör. Doch vor allem wollen wir unsere Zelte bis ins kleinste Detail prüfen und testen, damit wir unseren Kunden das bestmögliche Erlebnis in der Wildnis oder sei es auch nur am Campingplatz bieten können. Unser Shop steht 24/7 für euch bereit, genauso wie unsere Mitarbeiter, welche immer ein offenes Ohr für euch haben. Wir halten euch dadurch regelmäßig auf dem neusten Stand der Dinge und überprüfen regelmäßig das Sortiment. Ebenso informieren wir euch hier und in unserem Ratgeber, was beim Kauf eines Zeltes zu beachten ist. Hierbei kann man viel verkehrt machen. Aber mit unserer Hilfe sollte das kein Problem sein. Bei uns wird immer das komplette Outdoor Zelt geprüft. So wird es zu Beginn auf die Standfestigkeit untersucht. Anschließend schauen wir wie Wasserfest das Zelt ist. Besonders wichtig ist hierbei die sogenannte Wassersäule. Diese gibt an, welchen Wasserdruck das Material aushält, bevor Wasser in die Membran eindringt. Oft genügt schon ein Normalfall von 5.000 Millimetern. Doch wie genau die Wasserdichtigkeit geprüft wird, lest ihr unten in unserem Ratgeber. Weiter sollte ihr euch überlegen, welche Art von Outdoor Zelt ihr euch anschafft. Es gibt zig verschiedenen Möglichkeiten. So gibt es ein Wurfzelt, ein Tunnelzelt, ein Kuppelzelt und vieles mehr. Die genauen Vorteile, aber auch die Nachteile werden in unserem Magazin genau erläutert. Vieles davon könnt ihr aber auch bei unserem Ratgeber nachlesen. Das ganze Outdoorzeltkaufen.de Team wünscht euch viel Spaß beim Lesen und Glück auf beim Camping!

Unser Camping Magazin

In unserem Camping Magazin Ratgeber erfahrt ihr alles wissenswertes Rund um das Thema Camping und Outdoor Zelte. Die doch sehr lange Erfahrung in unserer Branche zeigt, dass es immer wieder zu grundlegenden Fragen kommt, was ein Zelt angeht. Ihr erfahrt bei uns die wichtigsten Werte, welches ein gutes Zelt haben soll und auf was ihr besonders achten müsst. Wie bereits oben genannt gibt es mehrere wichtige Faktoren, welche beim Kauf eines Zeltes nicht außer Acht gelassen werden sollten. Auch die Campingausrüstung ist vor jedem Ausflug durchzugehen. Besonders die Isomatte ist schwer zu verschmerzen, wenn man bei kalten Temperaturen auf dem Boden liegen muss.

Die Grundausstattung sollte dabei immer dabei sein. Diese besteht aus haltbaren Essen, einem Campingkocher (Bunsenbrenner oder Ähnliches), eine Erste Hilfe Notfall Kit und besonders das richtige Werkzeug (Schweizer Taschenmesser, Hammer, Taschenlampe, usw.). Auf einen dicken Schlafsack sollte besonders geachtet werden, da selbst im Hochsommer die Temperaturen Nachts nahe dem Boden im einstelligen Bereich sinken können. So sind Erfrierungen, aber zumindest Unterkühlungen nicht ausgeschlossen, sofern man keinen Nachbarn zum Wärmen hat. Eine Wärmeisolierung zwischen Isomatte und Outdoor Schlafsack ist auch zu empfehlen. Diese ist genauso wichtig wie genügend Wäsche. Immer wieder kann es zu knackigen Regenschauern, vor allem während eines Gewitters kommen und dann ist schnell das ganze Gepäck durchnässt. Ein wasserdichter Rucksack schafft dabei Abhilfe und schützt die wichtigsten Utensilien und Elektronik. Da auch der moderne Mensch von heute nicht mehr ohne Hightech Schnickschnack aus dem Haus geht, sollte man auch an eine portable Batterie, wie etwa eine Power Bank für Licht und das Laden des Handys oder Smartphones eingepackt werden.

Auch Sonnen und Moskito – Schutz ist sehr wichtig. Vor allem in südlichen Ländern wird dies oft massiv unterschätzt. Ein Insekt im Zelt kann schnell den ganzen Ausflug zunichtemachen und die Nacht zu einer Katastrophe. Als letzten Tipp von unserer Seite nehmt bitte jederzeit eine kleine Reiseapotheke mit den wichtigsten Medikamenten mit. So viel dazu.

Kommen wir zu unserem eigentlichen Thema, den Zelten. Hierbei gibt es vieles falsch zu machen und informieren lohnt sich. Die wichtigsten Merkmale und woran ihr ein gutes Exemplar zum Abenteuer Urlaub erkennt, lest ihr unten in den Rubriken. Wir beurteilen die verschiedenen Materialien, sowie was eine Wassersäule ist. Auch die unterschiedlichen Variationen werden genauer beleuchtet. Ein Camping Ausflug gehört wohlüberlegt, aber wir helfen euch so gut es geht dabei. Viel Spaß und Glück auf beim Abenteuer!